Lagerfeuer Deluxe mit Hannah & Falco, Parcours und Simon & Ingo

Studio 672, Cologne

Studio 672
Venloer Straße 40
50672 Cologne
05.01.2018
Beginn 19:30 Uhr
Endet um 22:30 Uhr

Das Jahr 2017 endete mit einem großen musikalischen und emotionalen Knall beim Lagerfeuer Deluxe mit Maxim, Lucy Echo und Foxy Mood. Und das Jahr 2018 starten genauso wie das Alte aufgehört hat.

Das authentische Paar Hannah & Falco, die uns Ihre Songs zwischen Pop, Folk und Alternative präsentieren, werden das Studio 672 zum Knistern bringen. Parcours verpacken Gedanken in Songs, die mit schimmernden Gitarrensounds und zweistimmigem Gesang garniert werden. Für Simon & Ingo ist das Leben zu wichtig, um es ernstzunehmen. Ein Kredo, dass Sie mit Gitarre, Gesang und Rap in Ihren Songs transportieren.

Hannah & Falco

Hannah & Falco sind ein junges Paar aus Würzburg und spielen Songs zwischen Pop, Folk und Alternative. Die Bandbreite ihrer Stücke reicht von gefühlvollen und tiefgründigen Balladen bis hin zu schnellen, eingängigen Popsongs. Das authentische Paar hört man am häufigsten in akustischer Besetzung mit Gitarre, Klavier und anderen wechselnden Instrumenten, z.B. Mundharmonika.

Parcours

Es gibt Gedanken, denen man eine Weile nachhängt und die man nicht so einfach wegschieben will. Parcours verpacken diese Gedanken in Songs. Und vielleicht geht es dabei gar nicht darum, zu einer eindeutigen Lösung zu kommen. Solange Fragen offen bleiben, ist da auch diese Spannung zwischen Sicherheit und Zweifel, Nähe und Distanz, Gehen und Bleiben, die sich in der Musik und den Texten von Parcours wiederfindet: Schimmernde, offene Gitarrensounds, weite Akkordflächen, zweistimmiger Gesang, mal satte, mal sanfte Beats - zusammengeschnürt zu Popsongs. Wenn die Band ihren Stil mit zwei Worten beschreiben müsste, wäre es vermutlich »sphärischer Indiepop«. Sänger und Gitarrist Sebastian und Bassist Philipp gründeten Parcours Anfang 2015 in Köln, wo sie seitdem gemeinsam komponieren und schreiben.

Simon & Ingo

“Dieses Leben ist zu wichtig, um es ernstzunehmen.”

Deshalb machen die beiden Bonner Simon und Ingo Musik. Mit Gitarre, Gesang, und Rap. Über die Jobsuche nach dem Studium und das Ablehnen von Bewerbungsabsagen. Oder auch über abgedroschene Redewendungen, das WG-Leben, und völlig verantwortungsbewussten Alkoholkonsum. Regelmäßig gewinnen Simon und Ingo Kleinkunstwettbewerbe und Song-Slams. Von ihrer ersten Deutschlandtournee werden sie nur durch Stau am Kreuz Köln-Ost und die 40-Stunden-Woche abgehalten.

Studio 672
Venloer Straße 40
50672 Cologne